Sound of Fame - Voices in Motion

Direkt zum Seiteninhalt

Sound of Fame

Projekte


Sound of Fame

Das vierte große Chorprojekt von Voices in Motion
Aufgeführt am 09. und 10. Mai 2009 sowie 09. Juli 2010


Denken Sie manchmal an Ihr schönstes Kinoerlebnis oder Ihren Lieblingsfilm?
Dann haben Sie nicht nur Bilder vor Augen, sondern fast unweigerlich auch eine
Melodie in den Ohren.

Ein Film ohne Musik? Undenkbar!  „Wer fühlen will, muss hören“ - je echter, je lebendiger die Handlung wirken soll, desto mehr bedarf sie der Töne.
Filmmusik ist fast so alt wie das Medium Film selbst, aus Filmmusik wurden Hits, und Filme
aufgrund ihrer Musik zum Kult.
Mit „Sound of Fame“  präsentiert der Popchor „Voices in Motion“ berühmte Musiktitel aus Filmen.
Verbunden durch kurze Spiel-Szenen erlebt der Zuhörer einzigartige Songs wie

Who wants to live forever  (Queen) aus Highlander
Everybody needs somebody (Blues Brothers) aus Blues Brothers
A groovy kind of love (Phil Collins) aus Buster

und außerdem eine spannende Mischung von Titeln aus
Herr der Ringe,Ghostbusters, Muppets Show, Robin Hood, Wie im Himmel.



Mitwirkende

Voices in Motion
Musical-Dance Group der Ballettschule Remchingen
sowie jungen Musikern aus Karlsruhe und dem Enzkreis.

Choreografie Ballettschule: Penny Robinson-Debatin
Drehbuch: Ilona Gaupp
Musikalische Gesamtleitung: Juna Tcherevatskaia



Zurück zum Seiteninhalt